BG 500
Komponenten für Biogas

Rührwerke BG 500

Das PAULMICHL- Rührwerk BG500 verfügt über eine Stufenlose und in der Handhabung einfache, hydraulische Verstell Möglichkeit. Dadurch ist eine optimale Anpassung an das Behältersubstrat, auch bei wechselnden Füllständen, in Nachgärbehältern oder gasdichten Endlagern möglich. Vor allem beim Einsatz an Hochbehältern ist diese Verstell Einrichtung unübertroffen.

Mit einem Rührflügeldurchmesser von 600- 840 mm sorgt das BG500 für eine kraftvolle, jedoch geräuscharme Übersetzung mittels Zahnriemenbetrieb.  Für den Einsatz des Rührwerks mit einem Schlepperantrieb kann optional das Rührwerk mit einem Zapfwellendurchtrieb geliefert werden.

Das Rührwerk BG500 wird zur mechanisch und kraftvollen Unterstützung des Homogenisierungsvorgangs in Fermentern, hauptsächlich im Bereich des Feststoffeintrages eingesetzt. Durch die Verwendung einer hochwertigen mit Abdichtungseinheit an der Behälteranbauplatte ist der Einsatz des Rührwerks bei Nachgärbehältern in unterschiedlichen Einbauhöhen möglich. Die Dichtung kann zusätzlich mit einem Ölausgleichsbehälter überwacht werden. Auch die hochwertige Abdichtung an der Rührwerkswelle mit SIC/SIC Gleitringdichtung spricht für das BG500.

Die Standardrohrlänge des PAULMICHL- Rührwerks BG500 hat eine Bau Länge von ca. 5,00 m. Auf Wunsch kann eine verkürzte Version geliefert werden.

Für eine dauerhafte Laufruhe im Rührwerksbetrieb sorgt außerdem ein sehr robustes Abstreifmesser.

Grundausrüstung

 

  • Rührflügeldurchmesser 600-840 mm, Materialstärke 8,00 mm
  • Rührwerksaufnahme schwingungsgelagert auf Einbauhalterung montiert.
  • Kraftvolle und jedoch geräuscharme Übersetzung mittels Zahnriemenantrieb
  • Mehrfach kugelgelagerte Antriebswelle im Ölbad laufend.
  • Hochwertige Abdichtung der Rührwerkswelle mit SIC/SIC Gleitringdichtung
  • Ölausgleichsbehälter für die Dichtigkeitsüberwachung
  • Sehr robustes Abstreifmesser für dauerhafte Laufruhe im Rührwerksbetrieb
  • Wand- und Deckeneinbau mit Standard oder nach Maß angefertigten Einbauplatten
  • Bedienungsfreundliche hydraulische Verstelleinrichtung

 

 

Zurück