Tauchmotorrührwerk
Komponenten für Biogas

PAULMICHL- Tauchmotorrührwerke werden bevorzugt in Nachgärbehältern und Endlagern oder zur mechanisch kraftvollen Unterstützung eingesetzt. Der Einbau kann mit der Standard Absenkführung für offene Endlager erfolgen. Für den Einsatz in geschlossene Behälter erfolgt der Einbau mit einer gasdichten Wand – oder Deckendurchführung. Die Ausführung des PAULMICHL-Rührwerks sowie die optionale ATEX-Ausführung reicht von 0,75 kW bis 18,5 kW. Mit einem Rührflügeldurchmesser von 181 mm – 780 mm und dem Einbau mit einem erhöhten Wandabstand entsteht eine sehr hohe Schubkraft. Auch wird ein zuverlässiger Einsatz des PAULMICHL- Tauchmotorrührwerks durch die Strömungsgünstige Bauform des Motors und der Motorenhaltung sowie der Hochwertigen SIC/SIC Gleitringdichtung und einer Antriebseinheit mit robustem Planetengetriebe garantiert. Außerdem ist eine thermische Überwachung des Rührwerks durch eingebaute Thermofühler möglich.

Auch ermöglicht das umfangreiche Lieferprogramm an Wand und Deckendurchführung den Einsatz in Fermenter und Nachgärbehälter.

Die zuverlässige Kabelführung der Rührwerkseinheit garantiert eine langlebige Lebensdauer und einen Zuverlässigen Einsatz.

Technische Daten:

  • Motorengrößen von 0,75 kW – 18,5 kW
  • Rührflügel Ø 181 mm – 780 mm
  • Ausführung des Rührflügels mit selbstreinigender Profilierung
  • Antriebseinheit mit robustem Planetengetriebe
  • Hochwertige Abdichtung mit SIC/SIC Gleitringdichtung
  • Schutzklasse IP68
  • Thermische Überwachung des Rührwerks durch eingebaute Thermofühler
  • Spezial Motorenkabel mit einer verstärkten Kabel – Ummantelung für doppelte Sicherheit gegen eine Beschädigung
  • Zuverlässige Kabelführung durch Kabelschutzrohr
  • Robuste Kabelhalter aus Kunststoff
  • Umfangreiches Lieferprogramm an Wand – und Deckendurchführungen für den Einsatz in Fermenter und Nachgärbehälter
  • Sehr hohe Schubkraft des Rührflügels durch einen Einbau mit einem erhöhten Wandabstand
  • Hoher Wirkungsgrad durch spezielle Schubkante am Rührflügel
  • Strömungsgünstige Bauform des Motors und der Motorenhalterung garantiert einen zuverlässigen Einsatz des Rührwerks.

 

Zurück