Tauchschneidpumpen
Gülletechnik

Das gegenlaufende PAULMICHL-  Hochleistungsschneidwerk gefertigt aus widerstandsfähigem WIDIA Spezialstahl ist in einem großen Ansaug- und Pumpengehäuse eingebaut, wodurch eine Verstopfung der Pumpe im Ansaugbereich verhindert werden kann. Das Schneidwerk dieser Hochleistungs-, Flüssigmist-, Dickstoffpumpe und hat so keinerlei Probleme mit  Medien aus Biogasanlagen, bei denen mit Feststoffen durchsetzte Flüssigkeiten anfallen, die sich zum Teil nur schwer pumpen lassen. Außerdem verfügt die PAULMICHL- Tauchschneidpumpe über eine Antriebseinheit aus hochfestem Maschinenbaurohr, einer  Antriebswelle aus Edelstahl mit mehrfacher robuster Wellenlagerung, hochwertigen Industriekugellagern welche im Ölbad laufen und einer Wellenabdichtung mit SIC/SIC Gleitringdichtung. Die Befestigung erfolgt mit einer feuerverzinkten Wandschiene zum Einhängen / Andübeln. Der Modulare Anbau der Tauchschneidpumpe garantiert auch nach langjährigem Einsatz einfache und schnelle Servicearbeiten. Individuelle Sonderlösungen sowie die PAULMICHL- Kombinationseinheit Pumpe + Rührwerk setzen im Bereich der Pumptechnik neue Maßstäbe. Dieses Kombinationssystem zeichnet sich durch seine einzigartige Homogenisierungsmöglichkeit, durch gleichzeitiges Rühren und Pumpen von extremen Flüssigmistverhältnissen, aus. Separates, seitliches Schwenken der Rührdüse und des Rührflügels im Betrieb sorgen für einen optimalen Homogenisierungsvorgang

Zurück